Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Recklinghausen (ots) - Recklinghausen

Unbekannte schlugen am Dienstag, gegen 4.30 Uhr, die Eingangstür eines Mobilfunkgeschäftes auf dem Holzmarkt ein. Obwohl die Alarmanlage auslöste entwendeten die Täter einige Handys und flüchteten unerkannt.

Am Montag, gegen 16.45 Uhr, wurde festgestellt, dass unbekannte Täter in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Teutonenstraße eingedrungen waren. Zuvor hatten die Täter die Balkontür aufgehebelt und sich so Zutritt verschafft. Nach ersten Erkenntnissen flüchteten die Täter ohne Beute.

In ein Einfamilienhaus auf der Brinkstraße drangen unbekannte Täter am Montag, zur Tageszeit, ein, nachdem sie zuvor ein Fenster aufgehebelt hatten. Was die Täter entwendeten steht zur Zeit noch nicht fest.

Gladbeck

Nach Aufhebeln eines Fensters drangen unbekannte Täter am Montag, zur Tageszeit, in ein Reihenhaus auf der Mathiasstraße ein und entwendeten Bargeld, ein Laptop und ein Handy.

Dorsten

In ein Einkaufszentrum auf dem Westwall drangen unbekannte Täter in der Nacht zu Dienstag gewaltsam ein und entwendeten zwei Telefonmodem und einen Computermonitor.

Waltrop

Dienstag, in der Zeit von 2 bis 5 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Wohnhaus auf der Lohburger Straße ein und entwendeten insbesondere Bargeld, ein Handy und zwei Bankkarten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: