Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

28.01.2016 – 15:30

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots)

Castrop-Rauxel

In der Zeit von Mittwoch bis heute hebelten Unbekannte eine Tür auf und verschafften sich so Zutritt in eine Bäckerei auf der Wartburgstraße. Die Täter durchsuchten die Räume und entfernten sich ohne Beute.

Aus einem Reihenhaus auf der Zechenstraße entwendeten Unbekannte am Mittwochabend Schmuck. Zuvor hatten die Täter ein Fenster aufgehebelt und waren so eingedrungen.

Unbekannte drangen nach Aufhebeln der Balkontür am Mittwoch, zwischen 18.00 Uhr und 21.20 Uhr, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Wasserwerkstraße ein. Ohne Beute entfernten sich die Einbrecher.

Im gleichen Tatzeitraum verschafften sich Unbekannte nach Aufhebeln der Balkontür Zugang in eine Wohnung eines weiteren Mehrfamilienhauses auf der Wasserwerkstraße. Hier nahmen die Täter Bargeld und Schmuck mit.

Am Mittwoch, zwischen 17.00 Uhr und 21.00 Uhr, schlugen Unbekannte die Scheibe der Balkontür ein und begaben sich in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Oberhofstraße. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Gestern Abend stiegen Unbekannte nach Aufhebeln eines Fensters in ein Einfamilienhaus auf der Zechenstraße ein. Die Täter durchsuchten die Räume. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest.

In der Zeit von Dienstag bis Mittwoch drangen Unbekannte nach Aufhebeln eines Fensters in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Talstraße ein. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Nach Aufhebeln eines Fensters stiegen Unbekannte in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Gotenstraße ein. Die Täter durchsuchten die Räume und entwendeten Bargeld und Schmuck.

Marl

Gestern Nachmittag begaben sich Unbekannte nach Aufhebeln einer Tür in eine Textilreinigung auf der Bahnhofstraße. Die Einbrecher nahmen Herrenhemden und Anzüge mit.

Datteln

Am Mittwoch, zwischen 16.00 Uhr und 19.30 Uhr, hebelten Unbekannte ein Fenster auf und stiegen so in ein Einfamilienhaus auf der Beisenkampstraße ein. Die Täter durchsuchten die Räume und entwendeten einen Tresor.

Aus einem Reihenhaus auf der Löringhofstraße entwendeten Unbekannte am Mittwoch, zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr, Bargeld und Schmuck. Die Täter hatten sich nach Aufhebeln der Terrassentür Zutritt verschafft.

Gladbeck

Gestern, zwischen 15.00 Uhr und 19.00 Uhr, gelangten Unbekannte nach Aufhebeln der Terrassentür in ein Reihenhaus auf der Straße Im Ort. Vermutlich ohne Beute entkamen die Täter.

Zwischen 18.00 Uhr und 18.45 Uhr hebelten Unbekannte gestern die Terrassentür auf und begaben sich in ein Wohnhaus auf der Westerwälder Straße. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld und Schmuck.

Bottrop

Unbekannte schlugen eine Fensterscheibe ein und drangen so in der Zeit von Dienstag bis Mittwoch in eine Imbissstube auf der Prosperstraße ein. Mit Bargeld und einem Handy flüchteten die Täter.

Aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Am Schürenbusch entwendeten Unbekannte am Mittwochnachmittag Bargeld, zwei Laptops, Schmuck, Bekleidung und Textilien. Zuvor hatten die Täter die Balkontür aufgehebelt und waren so eingedrungen.

Nach Einschlagen der Terrassentür drangen Unbekannte am Mittwoch, zwischen 15.30 Uhr und 17.10 Uhr, in ein Einfamilienhaus auf der Straße An der Windmühle ein. Nach Durchsuchen der Räume flüchteten die Einbrecher unerkannt. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest.

Am Mittwoch, zwischen 13.50 Uhr und 15.50 Uhr, gelangten Unbekannte nach Aufhebeln der Terrassentür in ein Einfamilienhaus auf der Gerichtsstraße und entwendeten Bargeld.

Mit einem Stein warfen Unbekannte heute, in den frühen Morgenstunden, die Schaufensterscheibe eines Kiosks auf der Straße In der Welheimer Mark ein und entwendeten mehrere Dosen Tabak.

In der Zeit von gestern bis heute gelangten Unbekannte auf das Gelände einer Schreinerei auf der Hans-Böckler-Straße. Hier brachen sie eine Tür auf und gelangten so in die Räume. Die Täter entwendeten mehrere Maschinen.

Recklinghausen

Am Mittwoch, gegen 17.50 Uhr, hebelten Unbekannte die Balkontür auf und gelangten so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Haydnstraße. Unter Mitnahme von Bargeld flüchteten die Täter. In diesem Zusammenhang beobachtete eine Zeugin zwei Männer, 180 cm groß, 20 bis 30 Jahre alt, dunkel gekleidet, die in Richtung Tellstraße flüchteten. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800 2361 111.

Unbekannte gelangten in der Zeit von gestern bis heute auf das Gelände einer Kfz-Werkstatt auf der Dieselstraße. Hier verschafften sich die Täter gewaltsam Zugang in die Räume. Mit einem vorgefundenen Schlüssel entwendeten sie ein gelbes DHL Postfahrzeug der Marke Iveco mit Recklinghäuser Kennzeichen. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 0800 2361 111.

Haltern am See

Am Mittwoch, gegen 16.00 Uhr, wurde festgestellt, dass Unbekannte nach Aufbrechen der Balkontür in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Arenberstraße eingedrungen waren. Die Täter durchsuchten die Räume und entwendeten Schmuck.

Dorsten

Aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Freiheitsstraße entwendeten Unbekannte am Mittwoch, zwischen 16.20 Uhr und 20.15 Uhr, Bargeld und Schmuck. Die Täter hatten zuvor die Balkontür aufgehebelt und waren so eingedrungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen