Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

29.12.2015 – 15:03

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: 9-jährige nach Brand lebensbedrohlich verletzt

Recklinghausen (ots)

Gestern, gegen 15.00 Uhr, backte eine 18-Jährige mit ihrer 9 Jahre alten Nachbarin, in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Roßheidestraße Plätzchen. Dazu hatte man auf der gegenüberliegenden Arbeitsplatte eine Kerze angezündet. Nachdem die 18-Jährige kurz das Zimmer verlassen hatte, hörte sie einen Schrei und fand die 9-Jährige mit brennender Oberbekleidung vor. In ihrer Panik lief das brennende Mädchen nach Hause und konnte hier von ihrem Vater mit einem Wasserschlauch gelöscht werden. Mit lebensbedrohlichen Verletzungen wurde das Kind mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Der Zustand des Kindes hat sich bisher nicht verändert. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Pillipp
Telefon: 02361 55 1042
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Recklinghausen
Weitere Meldungen aus Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen