Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

16.10.2015 – 15:26

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots)

Marl

Am Donnerstag, gegen 18.00 Uhr, wurde festgestellt, dass Unbekannte nach Aufhebeln einer Tür in ein Wohnhaus auf der Otto-Haarmann-Straße eingedrungen sind. Die Täter durchsuchten die Räume und entwendeten Bargeld, ein Navigationsgerät, eine Spielkonsole, einen Fotoapparat und Modelleisenbahnen.

Mit einem Gullydeckel warfen Unbekannte heute, gegen 01.30 Uhr, die Fensterscheibe einer Lotto-/Postagentur auf der Straße "In de Flaslänne" ein. Nach Alarmauslösung flüchteten die Täter mit Zigaretten unerkannt.

Oer-Erkenschwick

In der Zeit von Mittwoch bis Donnerstag brachen Unbekannte eine Tür auf und begaben sich in eine Kirche an der Straße Im Bickefeld. Die Täter brachen den Opferstock, eine Geldkassette und einen Spendenbehälter auf und entwendeten daraus das Bargeld.

Haltern am See

Aus einem Reihenhaus an der Römerstraße entwendeten Unbekannte am Donnerstag, zwischen 17.30 Uhr bis 23.50 Uhr, Bargeld, eine Kamera und einen Laptop. Zuvor hatten die Täter ein Fenster aufgebrochen und sind so eingedrungen.

Dorsten

Am Donnerstag, im Laufe des Tages, hebelten Unbekannte ein Fenster auf und stiegen so in ein Wohnhaus auf der Luisenstraße ein. Die Täter nahmen eine Sonnenbrille mit.

Herten

Gestern, gegen 22.15 Uhr, hebelten Unbekannte das Tor einer Werkstatt an der Neustraße auf. Als die Geschädigte, die durch die Geräusche aufmerksam wurde, Licht einschaltete, flüchteten zwei Männer. Ein Zeuge beschreibt die Täter wie folgt: 1. 180 bis 185 cm groß, 20 bis 25 Jahre alt, blonde Haare, schlank, bekleidet mit einer blauen Kapuzenjacke mit Aufschrift. 2. 180 cm groß, 20 Jahre alt, kurze, seitlich, rasierte Haare, kräftige Statur, bekleidet mit einem hellblauen Kapuzenpullover mit Streifen und hellen Turnschuhen. Es wurde nichts entwendet. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 02361/550.

Bottrop

Unbekannte hebelten ein Fenster auf und verschafften sich so am Donnerstag, zwischen 16.30 Uhr und 20.00 Uhr, Zugang in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Eichendorffstraße. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest.

Gladbeck

Am Donnerstagabend drangen Unbekannte, nach Aufhebeln der Balkontür, in ein Reihenhaus auf der Bülser Straße ein. Die Einbrecher erbeuteten Schmuck.

Am Donnerstag, gegen 11.30 Uhr, hebelten Unbekannte die Terrassentür eines Reihenhauses auf der Otto-Hue-Straße auf und gelangten so in die Räume. Die im Obergeschoss befindliche Bewohnerin hörte das Bellen des Hundes und begab sich ins Erdgeschoß. Daraufhin flüchteten die Täter mit der Beute, Bargeld, unerkannt.

Recklinghausen

Nach Aufhebeln der Terrassentür gelangten Unbekannte am Donnerstagabend in ein Reihenhaus auf der Spiekeroogstraße und entwendeten Schmuck und Bekleidung.

Waltrop

Unbekannte begaben sich in der Zeit von gestern bis heute auf das Gelände eines Bauernhofes an der Straße Im Knaeppen. Hier brachen sie ein Tor zu einer Lagerhalle auf und entwendeten daraus Elektrogeräte und Kupfer. Anschließend brachen sie auf dem Gelände noch die Lagerhalle eines Gartenpflegebetriebes auf und nahmen noch Gartenelektrogeräte mit.

Castrop-Rauxel

Von gestern bis heute brachen Unbekannte die Balkontür einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Franzstraße auf und gelangten so in die Räume. Was entwendet wurde steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen