Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Dorsten: Raubüberfälle

Recklinghausen (ots) - Am Sonntag, gegen 03.00 Uhr, überfielen mehrere Personen im Bereich der Lippebrücke an der Straße Lippetal einen 22-jährigen Dorstener. Die Täter schlugen auf den Dorstener ein und entwendeten die Jacke und eine Armbanduhr. Eine Täterbeschreibung kann nicht abgegeben werden.

Ein weiterer Überfall ereignete sich Sonntag, gegen 20.00 Uhr, auf der Bochumer Straße. Hier entrissen Unbekannte einem 28-Jährigen aus Dorsten das Handy und die Geldbörse. Auch hier liegt keine Täterbeschreibung vor.

Hinweise in beiden Fällen erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: