Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Drei Jugendliche rauben einer Marlerin das Monatsticket

Recklinghausen (ots) - Heute, gegen 07.50 Uhr, befand sich eine 55-jährige Marlerin am Busbahnhof Marl-Sinsen an der Bahnhofstraße. Hier schlugen ihr zwei Jugendliche in den Rücken, während eine weibliche Jugendliche ihr das Monatsticket aus der Hand riss. Anschließend flüchteten alle über die Treppe in Richtung Bahnhofstraße. Beschreibungen: 1. männlich, dunkelblonde, kurze, schräg ins Gesicht gekämmte Haare, starke Aknebildung im Gesicht, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzensweatshirt mit roter Aufschrift auf dem Rücken, einer blauen Jeanshose und weißen Sportschuhen. 2. männlich, dunkelblonde, kurze, wellige Haare, bekleidet mit einem weißen Kapuzenpulli, einer schwarzen Lederjacke und einer blauen Jeans. 3. weiblich, längere, braune Haare zum Pferdeschwanz gebunden, bekleidet mit einem olivfarbenen Parka, einer schwarzen Leggings und schwarzen Stiefeln. Alle werden als ungefähr 15 Jahre alt und 165 bis 170 cm groß beschrieben. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 02361/550 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: