Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop: Beim Fahrstreifenwechsel gegen einen PKW gestoßen

Recklinghausen (ots) - Als ein 27-jähriger LKW-Fahrer aus Oberhausen gestern, gegen 13.00 Uhr, auf der Essener Straße vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechselte, stieß er gegen einen 56-jährigen Oberhausener PKW-Fahrer. Im PKW verletzte sich ein 37-jähriger Mitfahrer aus Oberhausen leicht. Der Sachschaden beträgt 2.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: