Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

25.09.2015 – 13:10

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Dorsten: Kradfahrer verursacht Verkehrsunfall und flüchtet

Recklinghausen (ots)

Am Mittwoch (23.09.2015), gegen 12:04 Uhr, kam es auf der Pliesterbecker Straße zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Ein bisher unbekannter Kradfahrer hatte im Kreuzungsbereich der Baldurstraße die Vorfahrt eines 41jährigen Autofahrers aus Duisburg übersehen und war mit dem Pkw kollidiert. Ohne anzuhalten entfernte sich der Kradfahrer in Richtung Wennemarstraße. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Das Kennzeichen des Krads (ggf. Leichtkraftrad/ 80er) war hochgeklappt und somit nicht ablesbar. Der Flüchtige war komplett schwarz gekleidet, inklusive Helm. Hinweise zur Verkehrsunfallflucht nimmt das Verkehrskommissariat in Gladbeck unter 02361 55-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Pillipp
Telefon: 02361 55 1042
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen