Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

24.09.2015 – 14:48

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Haltern am See: Unfallflucht am Terwellenweg

Recklinghausen (ots)

Ein am Terwellenweg geparkter, silberner Hyundai Matrix wurde in der Zeit zwischen Mittwoch, 20.00 Uhr und Donnerstag, 09.30 Uhr von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der Sachschaden beträgt 1000 Euro. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, verließ der Verursacher die Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Gladbeck unter 02361/55-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen