Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Recklinghausen (ots) - Recklinghausen

Unbekannte hebelten Mittwoch, in der Zeit von 5.30 bis 16.20 Uhr, eine Terrassentür, um dann in ein Wohnhaus auf der Straße Siestedde einzudringen. Die Täter entwendeten eine Kaffeepadmaschine, einen Jagdschein und mehrere Waffenbesitzkarten.

Durch ein auf Kipp stehendes Fenster drangen unbekannte Täter am Mittwoch, in der Zeit von 9 bis 14.20 Uhr, in ein Wohnhaus auf der Bladenhorster Straße ein und entwendeten Schmuck, ein Tablet, ein Handy und einen Bosch Bohrhammer.

Nach Aufhebeln der Wohnungstür drangen unbekannte Täter am Donnerstag, in der Zeit von 10.50 bis 12.15 Uhr, in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Straße Am Alten Brauhaus ein und entwendeten Bargeld, Schmuck und Kleidungsstücke.

Castrop-Rauxel

Mittwoch, gegen 17 Uhr, wurde festgestellt, dass Unbekannte mit einem Stein eine Fensterscheibe eingeworfen hatten und dann in ein Vereinsheim auf der Wartburgstraße eingedrungen waren. Die Täter durchsuchten alle Schränke und flüchteten nach ersten Erkenntnissen ohne Beute.

Haltern am See

In der Zeit von Mittwoch, 23 Uhr bis Donnerstag, 6 Uhr, schlugen Unbekannte eine Fensterscheibe ein, um dann in den Büroraum einer Waschanlage an der Recklinghäuser Straße einzudringen. Die Täter entwendeten Wechselgeld.

Dorsten

Unbekannte schlugen in der Nacht zu Donnerstag die Schaufensterscheibe eines Geschäfts auf der Suitbertusstraße ein und entwendeten Schmuck und Uhren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: