PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

07.09.2015 – 09:38

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: Ein leicht Verletzter und 30000 Euro Schaden bei Unfall auf B224

RecklinghausenRecklinghausen (ots)

Auf der B224 kam es am Sonntag gegen 19.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 31-jähriger Gladbecker leicht verletzt wurde und ein Sachschaden in Höhe von 30000 Euro entstand. Ein 23-jähriger Gladbecker fuhr mit seinem Pkw auf der B224 in Richtung Marl und wollte kurz vor der Auffahrt zur A 2 von der linken auf die rechte Fahrspur wechseln. Auf der rechten Fahrspur war ein 20-jähriger Gladbecker unterwegs. Dieser versuchte noch, einen Zusammenstoß zu verhindern, fuhr dann aber auf den Wagen des 23-Jährigen auf. Im Wagen des 23-Jährigen wurde ein 31-jähriger Gladbecker leicht verletzt. An beiden Wagen entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell