Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

10.08.2015 – 11:55

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Drei Jugendliche raubten einem 14-Jährigen das Handy

Recklinghausen (ots)

Drei Jugendliche bedrohten am Sonntag, gegen 17.00 Uhr, am Busbahnhof Europlatz einen 14-jährigen Recklinghäuser mit einem Schlagstock und entwendeten sein Handy. Mit der Beute flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Täterbeschreibungen: 1. männlich, 14 bis 16 Jahre alt, 180 cm groß, korpulent, kurze, braune Haare, bekleidet mit einem orangefarbenen T-Shirt und einer Jeanshose, führte den Schlagstock. 2. männlich, 165 cm groß, 14 bis 16 Jahre alt, schlank, kurze, blonde Haare, bekleidet mit einem dunkelgrauen Tank-Top, einem grauen Short, trug eine weiße Kappe. 3. männlich, 180 cm groß, 14 bis 16 Jahre alt, korpulent, kurze, braune Haare. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 02361/550 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell