Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

10.08.2015 – 11:45

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: Die mit zusätzlichen Sicherungen versehene Terrassentür hielt einem Aufbruchversuch stand

POL-RE: Herten: Die mit zusätzlichen Sicherungen versehene Terrassentür hielt einem Aufbruchversuch stand
  • Bild-Infos
  • Download

Recklinghausen (ots)

Am Sonntag, zwischen 11.20 Uhr und 13.00 Uhr, versuchten Unbekannte, die Terrassentür eines Hauses auf der Straße Weizenkamp aufzuhebeln. Zusätzliche Sicherungen verhinderten ein Eindringen.

Einbrecher haben es immer eilig. Je schwieriger ihnen der Einbruch gemacht wird, desto eher geben sie auf. Eine kostenlose Beratung zum Thema Einbruchschutz bietet die Polizei allen Interessenten an. Nachfragen an das Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz sind unter der Telefonnummer 02361/55-3344 möglich.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung