Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

18.06.2015 – 14:49

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Raub auf Tankstelle geklärt, Tatverdächtiger ermittelt

Recklinghausen (ots)

Wie bereits berichtet (Pressemeldung vom 07.06., 10:01 h) betrat ein männlicher Täter am Sonntag, dem 07.06. gegen 04:55 h den Kassenraum einer Tankstelle an der Carl-Duisberg-Straße. Er gab vor, ein Messer mitzuführen und forderte Geld. Mit seiner Beute suchte er anschließend das Weite. Durch Befragungen und intensive Ermittlungen kamen die Ermittler einem 19-jährigen Marler auf die Spur und nahmen ihn fest. In seiner Vernehmung gestand er die Tat. Bei einer Wohnungsdurchsuchung fanden die Ermittler zudem weitere Beweismittel.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen