Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop: Zusammenstoß dreier Fahrzeuge auf der B 224 mit einem Schwerverletzten und 25.000 Euro Sachschaden

Recklinghausen (ots) - Heute, gegen 13 Uhr, fuhr eine 45-jährige Essenerin mit ihrem PKW auf der Braukstraße (B224) in Richtung Essen. In Höhe des festen Blitzers (Geschwindigkeitsüberwachung) wechselte sie vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Dabei stieß sie mit dem auf dem linken Fahrstreifen fahrenden Klein-LKW eines 45-jährigen Esseners zusammen. Als beide Fahrer ihre Fahrzeuge abbremsten, fuhr ein nachfolgender 71-Jähriger aus Issum mit seinem LKW auf den Klein-LKW auf. Durch den Zusammenstoß löste sich die Ladung des Klein-LKW, Sauerstoff und Stickstoffflaschen, und stürzte auf die Fahrbahn. Bei dem Unfall verletzte sich der 45-Jährige schwer. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Durch den Zusammenstoß entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 25.000 Euro. Für die Unfallaufnahme, den Abtransport der Sauer- und Stickstoffflaschen und die Reinigung der Fahrbahn musste die B 224 bis 15.45 Uhr gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch Polizeibeamte über Welheim abgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: