Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots) - Gladbeck

Am Montagabend begaben sich Unbekannte auf das Gelände einer Firma an der Feldhauser Straße. Aus einer Lagerhalle entwendeten die Täter Schrott und Metall. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Gladbeck unter Tel. 02361/550.

Am Sonntagabend brachen Unbekannte zwei Türen auf und begaben sich so in zwei Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Hügelstraße. Aus den Wohnungen entwendeten die Täter Bargeld und Schmuck.

Marl

Nach Aufbrechen eines Fensters stiegen Unbekannte in der Zeit von Samstag bis Montag in ein Reihenhaus auf der Lilienstraße ein. Die Täter nahmen Schmuck und einen Laptop mit.

Gewaltsam drangen Unbekannte Freitagabend in eine Wohnhaus auf der Stübbenfeldstraße ein. Mit den beiden vorgefunden PKW-Schlüsseln entwendeten die Täter einen weißen BMW X3 mit Recklinghäuser Kennzeichen und einen grauen 5-er BMW mit M-Kennzeichen. Zusammen haben die Fahrzeug einen Wert von 100.000 EUR.

Mit einem Stein warfen Unbekannte In der Zeit von Freitag bis heute eine Fensterscheibe ein und verschafften sich so Zugang in die Räume einer Schule auf dem Backackerweg. Die Täter nahmen vier PC, drei Monitore und einen Drucker mit.

Herten

Unbekannte verschafften sich von Samstag bis Sonntag Zugang in eine Pizzeria an der Kurt-Schumacher-Straße und entwendeten Bargeld.

Samstag, zwischen 10.40 Uhr und 11.40 Uhr, brachen Unbekannte eine Tür auf und drangen so in ein Wohnhaus auf der Langenbochumer Straße ein. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Waltrop

Gestern, in den frühen Morgenstunden, hebelten Unbekannte ein Fenster auf und gelangten so in eine Praxis an der Mengeder Straße. Die Täter entwendeten Bargeld.

Dorsten

Auf der Straße Am Ehrenmahl brachen Unbekannt Sonntagnacht drei Gartenhäuser auf und entwendeten daraus Werkzeuge, zwei Fahrräder und ein Navigationsgerät.

Unbekannte brachen Samstagnacht eine Tür auf und gelangten so in die Werkstatt einer Schreinerei auf der Altendorfer Straße. Anschließend drangen die Täter in ein hier befindliches Antiquitätengeschäft gewaltsam ein. Die Einbrecher entwendeten Werkzeuge, die sie vermutlich mit Schubkarren abtransportierten.

Bottrop

Nach Aufbrechen eines Fensters verschafften sich Unbekannte von Freitag bis Samstag Zugang in Büroräume zweier Firmen auf der Brakerstraße. Was entwendet wurde steht noch nicht fest.

Samstagnacht begaben sich Unbekannte auf das Gelände einer Firma an der Straße An der Knippenburg. Hier brachen die Täter die Täter zwei Container auf und entwendeten Edelmetalle.

Castrop-Rauxel

Unbekannte brachen am Freitag im Laufe des Tages die Tür einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße An der Freiheit auf und begaben sich so in die Räume. Mit Bargeld und Schmuck flüchteten die Täter.

Nach Einschlagen einer Fensterscheibe stiegen Unbekannte am Freitag, in den Tagesstunden, in ein Wohnhaus auf der Kanalstraße ein und entwendeten Bargeld und Schmuck.

Von Gelände eines Getränkehandels entwendeten Unbekannte am Montagabend mehrere Getränkekisten von einem LKW. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 02361/550.

In der Zeit von Samstag bis heute drangen Unbekannte gewaltsam in Räume eines Reifenhandels auf der Friedrichstraße ein und entwendeten Bargeld, Kompletträder, Felgen und Werkzeuge.

Recklinghausen

Tagsüber schlugen Unbekannte am Freitag eine Fensterscheibe ein und verschafften sich so Zugang in ein Wohnhaus auf der Straße Im Südbruch. Die Täter erbeuteten, Bargeld, eine Digitalkamera und einen Laptop.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: