Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

24.03.2015 – 15:57

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Unfallfluchten - Zeugen gesucht

Recklinghausen (ots)

Am Montag, gegen 20.40 Uhr, stieß ein unbekannter Fahrzeugführer auf der Merveldtstraße gegen einen geparkten PKW und schob diesen noch auf einen weiteren geparkten PKW. Anschließend flüchtete der Verursacher mit einem schwarzen Kombi in Richtung Heinrichstraße. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 9.000 EUR.

Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte in der Zeit von Sonntag 15.00 Uhr bis Montag 16.30 Uhr einen auf der Werkstättenstraße geparkten schwarzen Hyundai i30 und flüchtete. Hier entstand 1.500 EUR Sachschaden.

Hinweise in beiden Fällen erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung