Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

19.03.2015 – 11:42

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: 11.000 EUR Sachschaden nach einer Kollision zwischen zwei LKW

Recklinghausen (ots)

Ein 59-jähriger LKW-Fahrer aus Kerpen befuhr am Mittwoch, gegen 11.50 Uhr, die Konrad-Adenauer-Allee. Er beabsichtigte, nach rechts in die Postallee einzubiegen. Der nachfolgende 45-jährige LKW-Fahrer aus Lünen wollte geradeaus an dem LKW des Kerpeners vorbeifahren. Dabei kam es zu einem Zusammenprall der beiden Fahrzeuge. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 11.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Recklinghausen
Weitere Meldungen aus Recklinghausen