Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

04.03.2015 – 15:28

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots)

Recklinghausen

Nach Aufbrechen eines Fensters stiegen Unbekannte Dienstag, zwischen 17.30 Uhr und 21.00 Uhr, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Hochlarmarkstraße ein. Mit Bargeld entkamen die Täter.

Unbekannte begaben sich heute Nacht auf das Gelände einer Firma an Kölner Straße. Die Täter verschafften sich Zugang in eine Lagerhalle und entwendeten Kupferrohre, Blechteile und Fahrzeugräder.

Castrop-Rauxel

Dienstagvormittag verschafften sich Unbekannte nach Aufhebeln der Tür Zugang in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Weimarer Straße. Nach Durchsuchen der Räume entkamen die Täter. Was entwendet wurde steht noch nicht fest.

Haltern am See

Heute Vormittag hebelten Unbekannte eine Tür auf und drangen so in eine Wohnung auf der Straße Hohes Ufer ein. Die Täter entkamen mit Schmuck.

Bottrop

In der Zeit von Dienstag bis heute drangen Unbekannte, nach Aufhebeln eines Fensters, in eine Wohnung auf der Rheinbabenstraße ein. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Waltrop

Nach Aufbrechen der Tür verschafften sich Unbekannte in der Zeit von Dienstag bis heute Zutritt in die Räume einer Kfz-Werkstatt auf der Hochstraße und stahlen Bargeld.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen