Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Kollision mit Leichtkraftrad - Kind schwer verletzt - Heiligenhaus - 1905144

Mettmann (ots) - Am Donnerstagabend des 23.05.2019, gegen 18:00 Uhr, kam es an der Kurt-Schumacher-Straße 12 ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

27.02.2015 – 09:59

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Dorsten: Radler rempelt einen Fußgänger um und flüchtete anschließend

Recklinghausen (ots)

Ein 50-Jähriger aus Dorsten befand sich Donnerstag, gegen 22.35 Uhr, mit seinem Rollator auf der Ursulastraße. Hier streifte ihn ein Fahrradfahrer, so dass der 50-Jährige stürzte. Der Radler, 180 cm groß, stabil, dunkel gekleidet, beleidigte den Fußgänger noch und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Der Dorstener verletzte sich schwer und blieb stationär im Krankenhaus. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung