Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

06.02.2015 – 00:26

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl, Breddenkampstraße bewaffneter Raubüberfall auf Getränkemarkt

Recklinghausen (ots)

Am 05.02.2015 betraten gegen 19.20 Uhr zwei maskierte Täter den Getränkemarkt und forderten unter Vorhalt von Schußwaffen die Herausgabe von Bargeld. Nach Aushädigung der Tageseinnahmen flüchteten die beiden Täter aus dem Geschäft zu Fuß in Richtung Ostpreussenstraße. Täterbeschreibung Täter 1: männlich, ca. 20 Jahre alt, ca. 175cm groß, schmales Gesicht, spitze Nase, schwarze Haare, augenscheinlich südländischer Abstammung, bekleidet mit blau-rot-kariertem Hemd und Jeans. Täterbeschreibung Täter 2: männlich, ca. 20 Jahre alt, ca. 180cm groß, stabile Figur, schwarze Haare, bekleidet mit dunkler Jacke mit hell abgesetzten Ärmeln und Jeans. Beide trugen bei Tatausführung eine Skimaske. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise an das Polizeipräsidium Recklinghausen,Tel.: 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Leitstelle
Martin Kentschke
Telefon: 02361/55-2979
Fax: 02361/55-2990
E-Mail: re.lst@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen