Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Motorradfahrer stieß nach Bremsmanöver gegen einen PKW

Recklinghausen (ots) - Heute, gegen 11.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Castrop-Rauxeler Motorradfahrer den Altstandring. In Höhe einer Baustelle bremste die vor ihm fahrende 55-jährige PKW-Fahrerin aus Castrop-Rauxel ihr Fahrzeug ab. Der Motorradfahrer bremste ebenfalls, stürzte und rutschte in den PKW der Castrop-Rauxelerin. Dabei verletzte er sich leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.300 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: