Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: PKW-Fahrerin erfasst Fußgängerin

Recklinghausen (ots) - Heute, gegen 07.20 Uhr, überquerte eine 13-jährige Recklinghäuserin zu Fuß die Friedrich-Ebert-Straße. Hier erfasste sie dabei eine 43-jährige Marlerin, die mit ihrem PKW die Friedrich-Ebert-Straße befuhr. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 13-Jährige schwer. Sie musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Unfall entstand 4.000 Euro Sachschaden. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme musste die Friedrich-Ebert-Straße gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: