Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots) - Bottrop

Am Mittwoch, gegen 02:15 Uhr, begaben sich drei Unbekannte durch das Aufdrücken des Tores auf ein umzäuntes Firmengelände an der Bruktererstraße. Vom Firmengelände versuchten die Täter einen Palettentank zu entwenden, ließen diesen jedoch vor dem Firmengelände stehen und flüchteten. Personenbeschreibung - 1. Person: männlich, bekleidet mit blauer Jacke und dunkler Hose; 2. Person: männlich, schwarze Jacke, helle Hose; 3. Person: männlich und trug helle Bekleidung. Hinweise erbittet das zuständige Kriminalkommissariat unter Tel.: 02361/550.

Castrop-Rauxel

Ohne Beute flüchteten Unbekannte am Dienstag, im laufe des Tages, aus einer Doppelhaushälfte auf der Delftstraße. Zuvor hatten sich die Täter nach Aufhebeln des Fensters Zugang verschafft und die Räumlichkeiten durchsucht.

Waltrop

Tagsüber hebelten unbekannte Täter die Terrassentür auf und stiegen so am Dienstag in ein Einfamilienhaus an der Jochen-Münzner-Straße ein. Die Täter entwendeten Schmuck und eine Taschenlampe.

Herten

Am Dienstag, zwischen 18:45 Uhr und 20:20 Uhr, entwendeten Unbekannte aus einer Wohnung an der Lortzingstraße Bargeld. Zuvor hatten die Täter die Balkontür aufgehebelt und sich so Zutritt verschafft.

Marl

Dienstagnachmittag hebelten Unbekannte das Wohnzimmerfenster auf und gelangten so in ein Reihenhaus auf der Sickingstraße. Die Täter entwendeten Bargeld, einen Laptop, Mobiltelefone und ein Tablet.

Auf noch ungeklärter Art und Weise gelangten Unbekannte am Dienstagvormittag in eine Wohnung auf der Friedrichstraße. Die Täter flüchteten mit Laptops und Schmuck.

Recklinghausen

Unbekannte drangen am Dienstag, zwischen 08:30 Uhr und 19:30 Uhr, nach Aufhebeln der Balkontür in eine Wohnung an der Penningstraße ein. Die Täter durchsuchten sämtliche Räume und flüchteten ohne Beute.

Haltern am See

Zwischen 06:10 Uhr und 16:00 Uhr, verschafften sich Unbekannte am Dienstag Zugang zu einem Einfamilienhaus auf dem Bossendorfer Weg und flüchteten mit Bargeld und Schmuck. Zuvor hatten die Täter die hintere Eingangstür des Hauses aufgehebelt.

Nach Aufhebeln der Eingangstür gelangten Unbekannte, in der Zeit von Dienstag, gegen 19:00 Uhr und heute, 07:70 Uhr, in den Verkaufsraum eines Haushaltwarenmarktes an der Rekumer Straße. Aus diesem entwendeten die Täter einen Koffer und Süßwaren.

Gladbeck

In der Zeit von Dienstagnachmittag bis heute hebelten Unbekannte ein Fenster auf und verschafften sich so Zugang zu einer Praxis am Krusenkamp. Die Täter entwendeten Bargeld, mehrere Computer samt Zubehör, Elektrogeräte und Werkzeug.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: