Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: Auf haltenden PKW aufgefahren

Recklinghausen (ots) - Auf der Holtkampstraße, in Höhe der Taunusstraße, fuhr ein 30-jähriger PKW-Fahrer aus Gelsenkirchen am Montag, gegen 18.10 Uhr, auf den haltenden PKW einer 43-jährigen Gladbeckerin auf. Die Gladbeckerin verletzte sich dabei leicht. Sie ist zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 11.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: