Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop: Überfall auf Postbankfiliale - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Recklinghausen (ots) - Heute, gegen 07.15 Uhr, überfielen zwei unbekannte, maskierte Männer einen 34-jährigen Angestellten eines Elektrogeschäftes an der Hauptstraße/Ecke Kirchhellener Ring. In dem Geschäft befindet sich weiterhin eine Filiale der Postbank. Die Täter lauerten den Angestellten vor dem Geschäft auf, bedrohten ihn mit einem Messer und drängten ihn ins Gebäude. Hier forderten sie Bargeld und verstauten es dann in einen mitgebrachten Rucksack. Danach fesselten sie den 34-Jährigen und flüchteten in unbekannte Richtung. Nachdem sich der 34-Jährige nach etwa 15 Minuten selbständig befreit hatte, informierte er die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Täter verlief bislang ohne Erfolg. Täterbeschreibung: Einer etwa 190 cm groß und schlank, drohte mit einem Messer, der andere 170 bis 175 cm groß und kräftiger Statur, beide dunkel gekleidet und maskiert mit einer dunklen Maskierung mit Sehschlitzen, beide sprachen mit osteuropäischem Akzent. Das Fachkommissariat für Raubdelikte bittet Zeugen, die Angaben zu Personen oder Fahrzeugen, die in verdächtiger Weise ab 07.00 Uhr im Bereich des Geschäftes aufgefallen sind oder die Beobachtungen zu den flüchtenden Täter machen können sich unter Tel. 02361/550 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: