Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 5 Verletzte bei Unfall in Langenfeld -1905024-

Mettmann (ots) - Am Samstag, 04.05.19, kam es in den frühen Morgenstunden in Langenfeld-Richrath zu einem ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-STD: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski?

Stade (ots) - Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Bremervörder Polizei aktuell nach dem 50-jährigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

24.11.2014 – 15:26

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Eine schwer und zwei leicht Verletzte nach brutalem Angriff

Recklinghausen (ots)

Am Sonntagmorgen, gegen 04:15 Uhr, griff eine 6- bis 8-köpfige Personengruppe einen 26-jährigen Recklinghäuser auf der Löhrgasse an. Dabei verletzte einer der Täter den 26-Jährigen mit einem Messer am Kopfbereich schwer. Zwei zur Hilfe eilende Bekannte des Recklinghäusers, 29 und 18 Jahre alt, aus Recklinghausen, wurden ebenfalls durch Tritte und Schläge leicht verletzt. Der 26-Jährige musste zur ärztlichen Behandlung in eine Bochumer Spezialklinik gebracht werden. Alle Täter waren zwischen 21 bis 26 Jahre alt. Einer war mit einem roten T-Shirt und einer roten Baseballkappe bekleidet. Der Haupttäter hatte einen Vollbart. Hinweise erbittet das zuständige Kriminalkommissariat unter Tel.: 02361/550

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen