Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop: Festnahme nach Einbruch in Supermarkt

Recklinghausen (ots) - Am Donnerstag, gegen 22:45 Uhr, drückte ein 30-Jähriger die Glasscheibe samt Fassung im Eingangsbereich eines Supermarktes auf der Gladbecker Straße nach innen ein und drang ins Innere des Marktes ein. Eine Spaziergängerin wurde durch den ausgelösten Alarm aufmerksam und beobachtete einen von Supermarkt flüchtenden Mann. Sie verständigte umgehend die Polizei. Die Kollegen nahmen den 30-Jährigen in Tatortnähe fest. Diebesgut konnte bei ihm sichergestellt werden. Weitere Ermittlungen dauern noch an.

Diese Festnahme zeigt, wie wichtig es ist, wachsam auf seine Umgebung zu achten. Die Zeugin hat sich hier vorbildlich verhalten und die Polizei unverzüglich informiert. "Wenn Sie einen Einbruch bemerken, prägen Sie sich alles gut ein und verständigen Sie sofort den Notruf 110. Leihen" Sie uns Ihre Augen und Ohren und geben alles durch, was Sie sehen und hören bis wir vor Ort sind."

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: