Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Dorsten: Von Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt

Recklinghausen (ots) - Am Sonntag, gegen 18.30 Uhr, kam ein 39-jähriger PKW-Fahrer aus Dorsten auf der Maiberger Allee von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Der Fahrzeugführer entfernte sich von Unfallstelle. Mit Hilfe von Zeugen trafen Polizeibeamte den Dorstener kurze Zeit später in unmittlebarer Nähe an. Da der Verdacht bestand, dass der PKW-Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Er ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Bei dem Unfall verletzte sich der 39-Jährige leicht. Er wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand 2.500 EUR Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: