Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

Recklinghausen (ots) - Marl

Heute, in den frühen Morgenstunden, brachen Unbekannte eine Tür auf und drangen so in eine Wohnung auf der Straße Hilgenort ein. Mit der Beute, Bargeld, entkamen die Täter unerkannt.

Durch die Terrassentür begaben sich Unbekannte am Mittwoch, zwischen 16.50 Uhr und 18.40 Uhr, in eine Wohnung auf der Amselstraße und entwendeten Bargeld.

In der Zeit von Mittwoch bis heute gelangten Unbekannte durch ein auf Kipp stehendes Fenster in Büroräume einer Firma an der Barkhausstraße. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Castrop-Rauxel

Unbekannte schlugen die Schaufensterscheibe ein und verschafften sich heute Morgen Zugang in ein Geschäft auf der Victorstraße. Die Einbrecher erbeuteten zwei Tablets, einen Fernseher, eine Gitarre, eine Tattoomaschine und Piercingschmuck.

Gladbeck

Nach Aufhebeln der Balkontür gelangten Unbekannte am Mittwoch, zwischen 17.30 Uhr und 18.50 Uhr, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Frochtwinkel und entwendeten Bargeld und Schmuck.

Bottrop

Bargeld und Schmuck entwendeten Unbekannte am Mittwoch, zwischen 13.30 Uhr und 20.00 Uhr, aus einer Wohnung auf der Horster Straße. Die Täter hatten die Terrassentür aufgebrochen und waren so eingedrungen.

Aus einer Wohnung auf der Kellermannstraße entwendeten Unbekannte am Mittwoch, tagsüber, Schmuck. Nach Aufbrechen eines Fensters waren die Täter eingedrungen.

Haltern am See

Am Mittwoch, zwischen 14.30 Uhr und 17.30 Uhr, stiegen Unbekannte nach Aufbrechen eines Fensters in eine Wohnung auf der Albert-Schweitzer-Straße ein. Unter Mitnahme von Schmuck entkamen die Täter.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: