Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Raubüberfall auf einen Lebensmittelmarkt

Recklinghausen (ots) - Am Mittwoch, gegen 20.50 Uhr, betrat ein mit einer silberfarbenen Pistole bewaffneter maskierter Mann einen Lebensmittelmarkt auf dem Dümmerweg. Die beiden Angestellten, 50 und 24 Jahre alt, versteckten sich, als der Täter den Markt betrat. Kurze Zeit später kam ein zweiter Täter in die Filiale. Beide brachen die Kasse auf und entwendete Bargeld. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Ein Täter wird wie folgt beschrieben: 180 bis 190 cm groß, bekleidet mit verwaschenen schwarzen Jeans, dunkelgrüner Jacke (ähnlich Parker), graue Wollmütze, trug ein schwarzes Dreieckstuch vor dem Gesicht, bewaffnet mit einer silberfarbenen Pistole. Die zweite Person kann nicht beschrieben werden. Hinweise erbittet das Fachkommissariat für Raubdelikte unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: