Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

16.08.2014 – 00:33

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: Verletzte Person durch Messerstich

Recklinghausen (ots)

Am 15.08.2014, gegen 19.40 Uhr, erschien ein 29 jähriger Mann aus Delbrück in der Polizeiwache in Herten. Der Mann war durch einen Messerstich in den Rücken verletzt worden. Nach seinen Angaben habe sich die Tat auf dem "alten Friedhof" an der Ewaldstraße ereignet. Dort sei es zu einer Auseinandersetzung mit zwei noch unbekannten Personen gekommen. Seine Verletzung wurde noch in der Polizeichewache Herten notärztlich versorgt. Anschließend wurde er dem Krankenhaus zugeführt. Lebensgefahr besteht nicht. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Herten unter der Rufnummer 02361-55-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Stefan Kramps
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen