Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Öffentlichkeitsfahndung nach einem 27-jährigen Mann

Stralsund (ots) - Bereits seit dem 17.02.2019 gilt der 27-jährige Richard Kögler aus Dresden als vermisst. Er ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

14.08.2014 – 19:24

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Dorsten: 65-jährige Dorstenerin mit dem Fahrrad tödlich verunglückt -Unfallverursacher flüchtig

Recklinghausen (ots)

In Dorsten kam es heute, um 15:21 Uhr, auf der Clemens-August-Straße zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem eine 65-jährige Dorstenerin tödlich verletzt wurde. Die verunglückte Dorstenerin war mit ihrem Fahrrad unterwegs und wurde nach ersten Angaben von Zeugen von einem weißen LKW, welcher von der Gahlener Straße nach rechts in die Clemens-August-Straße eingebogen sei, erfasst und einige Meter mitgeschliffen. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihrer schweren Verletzungen. Der Unfallverursacher ist mit einem weißen LKW mit Kippmulde flüchtig. Eine groß angelegte Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise zum Unfallhergang und flüchtigen Fahrzeug erbittet das Verkehrskommissaritat der Polizei Recklinghausen unter der Rufnummer 02361/55-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Philip Timmermeister
Telefon: 02361/55 1042
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen