Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Dorsten: Wohnmobil in Brand geraten

Recklinghausen (ots) - Heute, gegen 02.20 Uhr, brannte auf Grundstück eines Hauses an der Köhler Straße ein Wohnmobil. Die Feuerwehr hat den Brand gelöscht. Der Sachschaden beträgt 1.000 EUR. Das Fachkommissariat für Branddelikte ermittelt. Nach ersten Erkenntnissen der Brandermittler wird von einer Brandstiftung ausgegangen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: