Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Versuchter Raubüberfall auf eine Tankstelle

Recklinghausen (ots) - Die 31-jährige Angestellte einer Tankstelle auf der Bergstraße befand sich heute, gegen 05.20 Uhr, vor dem Eingang des Verkaufsraumes. Hier kam ein maskierter Mann auf sie zu, der eine Faustfeuerwaffe in der Hand hielt. Nach einem kurzen Augenblick entfernte sich der Täter, ohne die Angestellte anzusprechen. Beschreibung: 167 cm groß, 19 bis 20 Jahre alt, blaue Augen, bekleidete mit einem schwarzen Kapuzenshirt, einer hellen Jogginghose und dunklen Turnschuhen mit hellen Rändern, maskiert mit einem dunklen Tuch. Hinweise erbittet das Fachkommissariat für Raubdelikte unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: