Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Ermittler klären PKW-Diebstahl nachträglich

Recklinghausen (ots) - Wie bereits berichtet (17.01.2013), befuhr ein 36-jähriger Castrop-Rauxeler PKW-Fahrer am 16.01.2013, gegen 16.15 Uhr, die Lange Straße. Während der Fahrt vernahm er ein merkwürdiges Geräusch. Er nahm an, dass er über einen Gegenstand gefahren sei. Daraufhin ließ er sein Fahrzeug mit laufendem Motor am Fahrbahnrand stehen und lief einige Meter zurück. Auf dem Rückweg kam ihm ein 10-jähriger Junge entgegen und gab an, dass ein Mann, trug eine karierte Mütze, in den Wagen gestiegen und damit weggefahren war. Bei dem entwendeten Fahrzeug handelte es sich um einen blauen VW Polo mit Recklinghäuser Kennzeichen. Der Wert des Fahrzeug betrug 10.000 EUR. Jetzt konnte ein 34-Jähriger, ohne festen Wohnsitz, als Dieb des PKW ermittelt werden. Der entwendete PKW war am 31.01.2013 auf der Herderstraße aufgefunden und sichergestellt worden. Aufgrund umfangreicher Spurensicherung und -auswertung konnten die Ermittler den 34-Jährigen jetzt als Täter identifizieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: