Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

28.07.2014 – 11:57

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: 76-Jährige bei Seniorentrick Bargeld und Schmuck gestohlen

Recklinghausen (ots)

Am Freitag, gegen 16.15 Uhr, traf ein 80-jähriger Hertener auf dem Weg zum Einkauf auf einen unbekannten Mann, der den Senior in ein gespräch verwickelte. Kurz darauf klingelte der Fremde an der Wohnungstür der 76-jährigen Ehefrau an der Kaiserstraße. Die 76-Jährige ließ den Unbekannten in die Wohnung. Hier ging dieser gezielt in das Schlafzimmer, öffnete sämtliche Schränke. Dann bat er, die Toilette ausfsuchen zu dürfen und fragte gleichzeitig nach einem Glas Wasser. Kurz darauf verließ der Fremde die Wohnung. Später stellte die 76-Jährige fest, dass ihr Bargeld und Schmuck entwendet worden war. Täterbeschreibung: etwa 55 Jahre alt, normale Figur, tiefliegende Augen, verkrüppelte Hände, trug eine beigefarbene Hose und Blouson und eine Schlägermütze in beige. Vor dem Hintergrund dieses Vorfalls warnt die Polizei vor gleich gelagerten Handlungsweisen und bittet insbesondere Senioren um ein gewisses Maß an Mißtrauen. "Lassen Sie keine fremden Personen in ihre Wohnung!" Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung