Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

18.07.2014 – 13:12

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Täter riss einem 15-Jährigen das Handy aus der Hand

Recklinghausen (ots)

Ein unbekannter Mann trat am Donnerstag, gegen 14.15 Uhr, auf dem Parkplatz des Kreishauses an der Kurt-Schumacher-Straße an das geöffnete Fenster eines im PKW sitzenden 15-jährigen Herteners und fragte nach einer Straße. Anschließend riss der Täter dem 15-Jährigen das Handy aus der Hand und flüchtete in unbekannte Richtung. Beschreibung: 185 cm groß, schlank, braune Augen, schwarze Haare, Irokesenschnitt, fein linierter Backen- und Schnauzbart, bekleidet mit einem gestreiften T-Shirt, trug einen grünen Beutel. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 02361/550 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen