Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

08.07.2014 – 15:16

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: Fahrzeug ausgebrannt

Recklinghausen (ots)

Auf dem Leineweberweg brannte heute, gegen 01.15 Uhr, ein PKW. Die Feuerwehr hat den Brand gelöscht. Die Höhe des Schadens beträgt etwa 10000 Euro. An zwei daneben stehenden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden. In Tatortnähe wurde ein Mann, 180 cm groß, dunkel gekleidet, gesehen. Er rannte vom Tatort in Richtung Scheideweg davon. Die Ermittler des Fachkommissariates gehen von Brandstiftung aus. Sie erbitten Hinweise unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen