Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop: Zwei Fahrgäste im Linienbus nach Bremsmanöver leicht verletzt

Recklinghausen (ots) - Am Dienstag, gegen 12.40 Uhr, befuhr eine 31-jährige Bottroper PKW-Fahrerin die Osterfelder Straße. In Höhe des Krankenhauses wechselte sie auf die rechte Fahrspur. Daraufhin musste ein nachfolgender 46-jähriger Linienbusfahrer aus Gladbeck sein Fahrzeug starkt abbremsen, um einen Zusammenprall zu verhinden. Hierbei verletzten sich zwei Fahrgäste, eine 53-Jährige und eine 3-Jährige, beide aus Oberhausen, leicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: