Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

01.07.2014 – 01:45

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Deutsche Fans feiern den Einzug ins Viertelfinale - Situation in Marl bleibt friedlich

Recklinghausen (ots)

Nur rund 5300 Fans feierten den Einzug der deutschen Mannschaft ins Viertelfinale der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Die Arena am Recklinghäuser Rathaus war mit ca. 3500 Fans erneut die größte Public Viewing Veranstaltung im Kreis. In Gladbeck feierten 600 Fans den 2:1 Sieg gegen Algerien, in der "Vest-Alm" in Marl hatten sich rund 500 Zuschauer zum Rudelgucken versammelt. Die übrigen Fußballbegeisterten fieberten an mehreren kleineren Public Viewing Standorten und in den Städten mit.

In Recklinghausen wurde ein 27jähriger Gelsenkirchener in Gewahrsam genommen, nachdem er einem Platzverweis der Polizei nicht nachgekommen war. Gegen eine an der Arena kontrollierte Person lag ein Haftbefehl vor. Sie wurde festgenommen (kein Bezug zum Public Viewing).

An der Kreuzung Bergstraße/ Lipper Weg in Marl blieb die Situation dieses Mal friedlich. Nur rund 50 Personen trafen sich hier, um nach dem Abpfiff den Sieg der deutschen Mannschaft zu feiern. Ein Einschreiten der Polizei war nicht erforderlich.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Pillipp
Telefon: 02361 55 1042
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung