Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

02.06.2014 – 15:05

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Dorsten: Leicht Verletzte nach Zusammenprall mehrerer PKW

Recklinghausen (ots)

Auf dem Willy-Brandt-Ring kam es heute, gegen 09:35 Uhr, zu einem Auffahrunfall mehrerer PKW. Ein 75-jähriger Wohnmobilfahrer aus Bonebüttel fuhr auf den PKW eines 59-jährigen Dorsteners auf, der verkehrsbedingt halten musste. Der Dorstener wurde aufgrund des Aufpralls auf den PKW einer 67-jährigen Hamburgerin geschoben. Ihr PKW wurde wiederum auf das vor ihr stehende Wohnmobil eines 44-Jährigen aus Dorsten geschoben. Die Hamburgerin verletzte sich durch den Aufprall leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde eine Fahrspur des Willy-Brandt-Ringes gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von 24.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen