Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

26.05.2014 – 12:47

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Oer-Erkenschwick: Raub eines Handys

Recklinghausen (ots)

Ein unbekannter Mann fragte am Freitag, gegen 18.25 Uhr, einen 17-jährigen Oer-Erkenschwicker nach der Uhrzeit. Als dieser auf sein Handy schaute, ergriff der Täter das Handy und flüchtete. Täterbeschreibung: 18 Jahre alt, 180 bis 190 cm groß, schlank, Kinnbart, kurze, schwarze Haare, Narbe am rechten Arm, bekleidet mit einer schwarzen Sportjacke und einer Jeans. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung