Das könnte Sie auch interessieren:

FW-PI: Quickborn: Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 7 fordert vier Verletzte

Pinneberg (ots) - Datum: Mittwoch, 24. April 2019, 12:29 Uhr +++ Einsatzort: Quickborn, BAB 7 Rtg. Süden +++ ...

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

12.05.2014 – 14:22

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl/Dorsten/Bottrop/Haltern am See/Datteln: Unfallfluchten

Recklinghausen (ots)

Marl: Ein an der Hülsbergstraße geparkter Renault Trafic ist in der Nacht von Sonntag auf Montag durch einen Verkehrsunfall hinten links so beschädigt worden, dass ein Schaden von insgesamt 2000 Euro entstand. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Dorsten: Einen Schaden von 1500 Euro verursachte ein unbekannter Unfallfahrer, als er am Sonntag zwischen 16:15 h und 20:30 h einen an der Bonifatiusstraße geparkten silbernen Audi A 3 an der linken Seite beschädigte. Der Unfallfahrer flüchtete.

Ebenfalls in Dorsten, auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Eschenstraße, ereignete sich in der Zeit von Samstag, 20:45 h und Sonntag, 15:30 h eine Unfallflucht. Der Schaden an der rechten Seite des grauen Opel Corsa beträgt etwa 2000 Euro.

Bottrop: Am Sonntag um 00:30 h sah ein Zeuge, wie ein dunkler VW Golf von einem Unfallort an der Klosterstraße wegfuhr. An dieser Stelle war ein blauer Opel Astra Coupe geparkt, dem durch die Unfallflucht ein Schaden von 1500 Euro zugefügt wurde.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich an der Hebeleckstraße, wo eine 26-jährige Bottroperin am Sonntag um 11:20 h mit ihrem Pkw rückwärts aus einer Hofeinfahrt fahren wollte. Auf der Straße fuhr ein lilafarbener Opel Corsa, der mit dem Pkw der Bottroperin auf der Straße zusammenstieß. Der Fahrer des Corsa aus dem Zulassungsbereich Cuxhafen (CUX) flüchtete mit seinem Fahrzeug vom Unfallort. Er wird wie folgt beschrieben: 23-28 Jahre als, schlank, dunkle Haare.

Haltern am See: In der Zeit zwischen Sonntag, 21:00 h Montag, 08:00 h beschädigte ein flüchtiger Unfallfahrer einen schwarzen Opel Agila, der an der Flaesheimer Straße geparkt war. Der Wagen war am vorderen linken Kotflügel beschädigt. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den entstandenen Schaden und flüchtete. Der Schaden beträgt 1000 Euro.

Hinweise in allen Fällen erbittet das zuständige Verkehrskommissariat in Gladbeck unter 02361/55-0.

Datteln: Ein an der Straße Nonnenrott geparkter silberner Audi hat nach einem Unfall, bei dem der Verursacher flüchtete, einen Sachschaden in Höhe von 1200 Euro. Der Wagen stand in der Zeit von Freitag, 13:00 h bis Sonntag, 10:40 h in einer Parkbox.

Hinweise erbittet das zuständige Verkehrskommissariat in Herten unter 02361/55-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung