Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

02.05.2014 – 14:14

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: Unfallfluchten

Recklinghausen (ots)

In der Zeit von Mittwoch 19.30 Uhr bis Donnerstag 23.00 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen auf der Kurt-Schumacher-Straße geparkten blauen Renault Twingo und flüchtete anschließend. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 EUR.

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich in der Zeit von Mittwoch 20.40 Uhr bis Donnerstag 06.15 Uhr auf dem Pendlerparkplatz an der Ewaldstraße. Hier beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen schwarzen Citroen C 5 und flüchtete ebenfalls von der Unfallstelle. Der Sachschaden beträgt 2.000 EUR.

Hinweise in beiden Fällen erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen