Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Beschuldigte nach Ausheben von Gullydeckeln festgenommen

Recklinghausen (ots) - Heute, gegen 00.10 Uhr, hoben zwei Männer im Alter von 32 und 33 Jahren aus Recklinghausen, im Bereich Blitzkuhlenstraße, Leibnitzstraße und Berghäuser Straße 17 Gullydeckel aus der Fahrbahn und legten sie an den Fahrbahnrand. Polizeibeamte konnten die Recklinghäuser an der Ecke zur Einmündung Bergmannssonne stellen und festnehmen. Beide standen unter Alkohleinwirkung. Sie wurden zur Polizeiwache gebracht, wo ihnen Blutproben entnommen wurden. Nach Abschluss der Maßnahmen wurden die Beschuldigten entlassen. Die Polizei bittet Zeugen oder Geschädigte, sich mit dem Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 02361/550 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: