Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Haltern am See: LKW-Fahrer kam von der Fahrbahn ab

Recklinghausen (ots) - Ein 56-jähriger LKW-Fahrer aus Wesel befuhr heute, gegen 05.20 Uhr, die Weseler Straße. In Höhe der Einmündung Arminiusstraße kam er nach links von der Fahrbahn ab, beschädigte auf der dortigen Mittelinsel zwei Verkehrszeichen und einen Baum. Anschließend geriet er auf die Gegenfahrbahn, stieß zunächst gegen eine Mülltonne und danach gegen einen geparkten PKW. Durch den Aufprall wurde der PKW noch gegen einen Baum und gegen eine Hauswand gedrückt. Der LKW-Fahrer verletzte sich schwer. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär blieb. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtbereit. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 13.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: