Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Dorsten: Radlerin nach Zusammenprall mit einem PKW schwer verletzt

Recklinghausen (ots) - Heute, gegen 10.10 Uhr, befuhr ein 43-jähriger Dorstener PKW-Fahrer die Straße Kleiner Ring. Als er nach rechts in die Hervester Straße einbog, erfasste er eine 53-jährige Fahrradfahrerin aus Dorsten, die den Geh-/Radweg der Hervester Straße befuhr. Durch den Aufprall verletzte sich die Radlerin schwer. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär blieb. Es entstand 1.600 EUR Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: