Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: Motorradfahrer verletzte sich beim Bremsmanöver leicht

Recklinghausen (ots) - Ein 36-jähriger Gladbecker PKW-Fahrer beabsichtigte am Donnerstag, gegen 18.20 Uhr, von der Butendorfer Straße nach links in die Landstraße einzubiegen. Dabei übersah er einen 21-jährigen Gladbecker Motorradfahrer. Um einen Zusammenprall zu vermeiden, leitete der Zweiradfahrer eine Vollbremsung ein, stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: