Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: 17-jähriger Oer-Erkenschwicker bei Unfall schwer verletzt

Recklinghausen (ots) - Als er auf der Ehlingstraße in Richtung Recklinghausen fuhr, wurde ein 17-jähriger Motorradfahrer aus Oer-Erkenschwick von dem Pkw eines 29-jährigen Recklinghäusers erfasst. Der Recklinghäuser wollte am Sonntag um 13:28 h von der Lülfstraße nach links in die Ehlingstraße einbiegen und stieß im Kreuzungsbereich mit dem Leichtkraftradfahrer zusammen. Der Oer-Erkenschwicker wurde von seinem Gefährt geschleudert und verletzte sich dabei so schwer, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 6000 Euro. Die Kreuzung wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: